Mutzen oder Krapfen

Mutzen gibt es bei uns immer in der Karnevalszeit. Ich kenne es so, das es sie immer Karnevalssonntag nach dem Karvevalszug gab bzw.  gibt. Und hier ist das Rezept: Teig: 2000 gr. Mehl 550er mit, nach Lust und Laune, etwas Vollkorn Weizenmehl austauschen 200 gr. Zucker 375 gr. wachsei weiche Butter 2,5 Würfel frische Hefe … Mutzen oder Krapfen weiterlesen

Advertisements

Cinnamon Rolls, Klappe die 3. für mich !

Letzte Woche fand das 15. Synchronbacken statt. Schaut mal vorbei , es lohnt! Heute habe ich meinen Backtag gehabt, da ich zu dem Termin, letzten Sonntag, anderweitig eingeplant war. Soll schon mal vorkommen. Macht aber nichts. Im Gegenteil. Nur auf meinem Blog findest du schon  2x  Zimtschnecken= Cinnemon Rolls. Ich mag sie so gerne deshalb versuche … Cinnamon Rolls, Klappe die 3. für mich ! weiterlesen

Quittenbrot

Eine fast vergessene Süßigkeit. Nachdem ich die Quitten für den Gelee heiß entsaftet habe bleibt dann eine Art Trester im Entsafter zurück. Der wird durch eine "flotte Lotte" gedreht. Meine ist etwas sehr klein. Dann dauert das etwas sehr lange. Es gibt bessere Lotten!! Dieses Mus erhitzen und mit der gleichen Menge Gelierzucker 1:1 aufkochen … Quittenbrot weiterlesen