Rhabarber-Feta-Zucchini Grillspieße low carb

Super Idee für der sommerlichen Grillabend. LG von Ulla

schlank mit verstand

Rhabarber-Feta-Zucchini Grillspieße low carb

Das sind kleine, feine Spießchen mit würzigen Feta-Zucchinipäckchen und fruchtigem Rhabarber… sehr lecker und kohlenhydratarm.

Perfekt für den low carb Grillabend.

Grillt die Spieße Vorsicht am Rand des Grills. Gemüsespieße vertragen nicht so große Hitze.

Rhabarber Grillspieße schlankmitverstand

Zutaten für ca. 10 Spieße

3 Stangen Rhabarber
2 mittelgroße Zucchini
500 g Feta
2 Zweige Rosmarin
6 EL Olivenöl
jeweils 1/4 TL Salz, Pfeffer
und gemahlener Ingwer

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden.

Die Rhabarberstücke in köchelndem, leicht gesalzenem Wasser etwa 1 Minute kochen. Herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und mit einem Sparschäler oder scharfen Messer längs in dünne Streifen schneiden.

Die Zucchinischeiben mit Salz bestreuen und 5 Minuten ziehen lassen. Das Salz abspülen.

Den Feta in 10 gleichgroße Würfel schneiden und mit den Zucchinistreifen umwickeln.

Jeweils ein Feta-Zucchinipäckchen mit 2 Stücken Rhabarber auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 65 weitere Wörter

Advertisements

Mutzen oder Krapfen

Mutzen gibt es bei uns immer in der Karnevalszeit. Ich kenne es so, das es sie immer Karnevalssonntag nach dem Karvevalszug gab bzw.  gibt. Und hier ist das Rezept: Teig: 2000 gr. Mehl 550er mit, nach Lust und Laune, etwas Vollkorn Weizenmehl austauschen 200 gr. Zucker 375 gr. wachsei weiche Butter 2,5 Würfel frische Hefe … Mutzen oder Krapfen weiterlesen

Amerikanisches Buttertoast

Nun kommt Weihnachten ganz schnell immer näher und damit die Bewirtung meiner Gäste! Wir als Familie wissen was wir essen. Das ist nicht das Problem in diesem Jahr. Nun werden wir aber ganz liebe griechische " Verwandschaft" am 1. Weihnachtstag zu Besuch haben. Unser Weihnachtsmenü und die Essgewohnheiten der Griechen unter einen Hut zu bringen … Amerikanisches Buttertoast weiterlesen

Pistazien Heidesand Gebäck

In unserer Tageszeitung gibt es um diese Jahreszeit immer eine Beilage mit Plätzchen. Diese werden von Personen wie Du und Ich eingesandt. Leider stand hier kein Namen bei der Veröffentlichung. Aber ich habe sie nachgebacken. Hier das Rezept: Zutaten: 1 Ei 24 Gramm Vanillinzucker Prise Salz 600 Gramm kalte Butter 600 Gramm Weizenmehl (Type 405) … Pistazien Heidesand Gebäck weiterlesen

….. in der Weihnachtsbäckerei

Nun ist der zweite Advent vorbei. Plätzchen sollten nun gebacken werden. Von Erika hatte ich leckere Nuß-Spritzgebäck geschenkt bekommen. Die waren sooo lecker, das ich die dann auch als Vorlage für die Meinigen genommen habe. Los gehts! Zutaten des Nuß-Spritzgebäck 250 gr. Butter 250 gr. Zucker 1 P. Vanillin Zucker 1 Ei 375 gr. Mehl … ….. in der Weihnachtsbäckerei weiterlesen

Dinkel-Kartoffelbrot, backen in der Lambertsmühle

Die  Lambertsmühle ein Kleinod im Bergischen Land. Übrigens: am 10.9.17 ist Tag des offenen Denkmals. Dann kann die Mühle, die mit Wasserkraft betrieben wird, angeschaut werden. Auch der Backofen. Vielleicht treffen wir uns dort? Hier durfte ich mit Hartmut, das ist der dort für den Holzbackofen zuständige Hobbybäcker, Brote backen. Das kann und darf nicht … Dinkel-Kartoffelbrot, backen in der Lambertsmühle weiterlesen