Quittenkompott

Quitten gab es in diesem Jahr genug! Von allen Seiten wurden sie mir hinterher getragen. Aber nein sagen geht bei mir ganz schlecht. Sie waren wunderbar und der Geruch ist einzigartig.

IMG_0554

Ich kochte eine Zuckerlösung mit folgenden Zutaten:

300gr. Zucker
2 Bio Zitronen
Gewürznelken,  Zimtblüten, und Pimentkörner nach Gusto
1,5 Liter Wasser

  1. Den Zucker mit 1,5 l Wasser aufkochen. Die Bio-Zitrone heiß waschen, die Schale sehr dünn abschneiden und in 3 cm lange Stücke teilen. Beide Zitronen auspressen, den Saft zur Zuckerlösung geben. Gewürze ebenfalls dazugeben und alles ca. 10 Min. kochen lassen.
  2. Die Quitten waschen, den Flaum abreiben, Quitten vierteln. Die Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansätze entfernen. Die Viertel in Spalten oder 3 cm große Stücke schneiden und in den Sirup geben. Einmal aufkochen! Dann alles in Twist Off Gläser füllen entweder im Einkochkessel bei 90 Grad 30 Minuten einkochen oder eine andere Variante wählen.  Die Quittenstücke mit dem Sirup bis 3 cm unter den Rand in die Gläser füllen, verschließen. Das hohe Blech halb in den Ofen schieben (unten), die Gläser daraufstellen und das kochend heiße Wasser angießen. Das Blech ganz einschieben und die Ofentür schließen. Die Quitten ca. 45 Min. einkochen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Schlagsahne und/oder Vanilleeis servieren.
    Quelle: Aus GU Einmachen und Fermentieren aber abgewandelt

 

IMG_0574IMG_0588IMG_0589

8 Kommentare zu „Quittenkompott

  1. Eine meiner ehemaligen Kolleginnen macht immer Quittengelee, und ich erinnere michg noch gut. dass ich ihr anchmal beim Zerschneiden der Fruechte geholfen habe, weil die doch so fuerchterlich hart waren.
    Liebe Gruesse, und hab‘ eine feine Woche,
    Pit

    Liken

    1. Schön solche Erinnerungen, aber heute sind die Quitten lange nicht mehr so hart wie zuseiten Erinnerungs Zeiten. Sie sind nicht so weich wie Äpfel etwas härter. Lassen sich gut verarbeiten. Der Geruch ist vom Feinsten Wenn du sie in einer Schüssel in deine Stube stellst, hast du diesen Geruch lange in der Nase.
      Gibt es in Texas auch Quitten?
      Da sie hier auch nicht so verbreitet sin kostet auf dem Markt das Kilogramm locker mal eben 4€ 🤨
      Viele Grüße von Ulla

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo Ulla,
        stimmt: es ist schon ein wenig laenger [ca. gut 10 Jahre] her, dass ich – es war waehrend meiner Scheidung und vor meinem Umzu in die USA – fuer eine Zeit bei einer ehemaligen Kollegin gewohnt und ihr mit den Quitten geholfen habe.
        Ob es hier bei uns in „South-Central Texas“ Quitten gibt, da bin ich ueberfragt. Gesehen habe ich sie bisher weder auf Maerkten noch in Laeden. Gerade aber habe ich einmal nachgeschaut: wachsen wuerden sie hier schon.
        Liebe Gruesse aus einem zwar sonnigen, aber recht kalten [gefuehlte – wegen des kraeftigen kalten Nordwinds – minus 4 Grad]] Fredericksburg,
        Pit

        Gefällt 1 Person

      2. Hallo Pit, auch hier waren die ewig von der Bildfläche verschwunden. Oder kannst du dich in deiner Jugend ( ausser bei der Kollegin) an Quitten erinnern? Ich nur ganz schwach. Hatte aber nie welche gesehen. Sie sind auch anders gezüchtet als früher. Heute kannst du sie schon recht gut zerteilen. Das war früher nur schwerlich mölich. Oder früher waren die Messer so schlecht. :):)
        Hier hat es heute morgen seit langem mal wieder angefangen zu regnen. Tut uns sehr, sehr gut bei plus 4 Grad . Ein schönes Wochenende wünscht dir Ulla

        Gefällt 1 Person

      3. Hallo Ulla,
        aus meiner Jugendzeit meine ich mich an das Wort zu erinnern, aber gesehen habe ich die Fruechte zum ersten Mal bei meiner Kollegin.
        Shoen, dass es bei Euch geregnet hat. Ihr hattet es ja wirklich noetig. Und ich glaube, ich kann auch immer noch die Daumen halten fuer mehr Regen, oder?
        Hier ist ddie erste Kaeltewelle vorbei, und es ist um die 12 Grad tagsueber – fuer die naechsten 10 Tage. Aber wohl trocken.
        Hab‘ einen feinen Sonntag,
        Pit

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s