….. in der Weihnachtsbäckerei

IMG_5630

Nun ist der zweite Advent vorbei. Plätzchen sollten nun gebacken werden.
Von Erika hatte ich leckere Nuß-Spritzgebäck geschenkt bekommen. Die waren sooo lecker, das ich die dann auch als Vorlage für die Meinigen genommen habe.

Los gehts!
Zutaten des Nuß-Spritzgebäck
250 gr. Butter
250 gr. Zucker
1 P. Vanillin Zucker
1 Ei
375 gr. Mehl Type 405
125 gr. geriebene Haselnüsse

Das Fett mit dem Zucker, Vanillin Zucker und Ei schaumig rühren.
Nach und nach das Mehl dazu geben und unterrühren.
Zuletzt die geriebenen Haselnüsse unterheben.
Den Teig dann als Rolle in den Kühlschrank legen. Mindestens 3 Stunden dort ruhen lassen. Kann aber auch ruhig über Nacht sein. Wirkt sich gut aus wenn er sehrgut durchgekühlt ist dadurch werden die Kekse nachher schön knusprig.
Dann durch die Spritzgebäcktülle der Küchenmaschiene oder durch eine Handmühle mit Vorsatz wie auch immer. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

Ofen auf ca. 175-200 Grad vorheizen. Hier kommt es etwas auf den Ofen an. Ich habe 180 Grad genommen und ca. 15-20 Minuten. Und immer geschaut ob sie schon die richtige Bräune haben.
Als sie abgekühlt waren habe ich sie noch mit etwas aufgelöster Schokolade verziert.

IMG_5629

IMG_5735

Das Ergebnis ist einfach nur lecker!!     Probiert es mal selbst aus.

 

Advertisements

2 Kommentare zu „….. in der Weihnachtsbäckerei

  1. Spritzgebäck – kenne ich wirklich schon seit ich ein Kind war. Bestimmt sehr lecker, aber auch schön viel Fett und Zucker. Kalorienbomben, aber es ist ja nur einmal Weihnachten im Jahr. Allerdings gestehe ich, dass ich keine Plätzchen mehr backe – schon allein deswegen. Ich backe dann lieber einen Kuchen anstelle von Plätzchen. Lasst sie euch schmecken 🙂 LG, Sigrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s