Zwischen backen und kochen–Kurz in den USA gewesen! Teil 1

Unsere Tochter befindet sich auf  „Weltreise“ und wollte nach Neuseeland und Thailand endlich mal wieder in die USA reisen. Sie hat mich spontan gefragt ob ich sie nicht besuchen wollte und etwas begleiten würde. Nach kurzer Zeit des Überlegens habe ich schnell zugestimmt. 14 Tage sollten es sein. Start in LA und Ende in………!

Noch am Nachmittag meiner Ankunft holte Anja mich am International Airport in LA mit unserem Leihwagen der uns nun die nächsten 14 Tage gut und sicher durchs Land bringen sollte, ab. Wir wollten sofort was sehen vom Land als nahmen wir zuerst Kurs Richtung Hollywood.

IMG_2780

Der Walk of Fame läuft durch einen Großteil  durch Stadt. Mit vielen bekannten Namen aber auch mit sehr viel für uns Europäer unbekannten Namen.

IMG_2768

IMG_2778

Ein riesen Spektakel wird zur Verleihung der Oskars gemacht die am darauf folgenden Wochenende stattfand. Hier gab es viel zu sehen und zu staunen. Doch dann begaben wir uns später wieder zu unserer Schlafstätte. Die ersten zwei Nächte verbrachten wir in Santa Monica. Doch auch Hunger hatten wir. Im Herzen von SM nahe unserer Unterkunft haben wir in einem ital. Restaurant, ich Pizza und Anja Spaghetti, gegessen. Dazu eine Flasche Pellegrino mit zwei Gläsern. Als die Rechnung kam durften wir 60 Dollar löhnen. Wir fanden das sehr teuer. Es war wirklich kein besonderes Restaurant!

Am folgenden Tag , fuhren wir noch einmal nach Hollywood. Denn wir wollten eine Bustour machen durch die Berge um Hollywood herum und sehen wo die Schönen und Reichen wohnen. Das haben wir auch gemacht. Es ist schon enorm wie viel Geld Promis für ein Haus dort ausgeben um dazu zu gehören.

IMG_2671

z.B. Michael Jackson

IMG_2661

Zuhause durfte er sicher nicht spielen!

IMG_2617
In Santa Monica  endet die Route 66 , der Beginn  ist in Chicago!

(FILEminimizer) IMG_2620

(FILEminimizer) IMG_2623

Polizeiwagen mit Surfbrett

Am nächsten Morgen  haben wir alles eingepackt und haben uns auf den Weg gemacht in Richtung Palm Springs.

(FILEminimizer) IMG_2606

(FILEminimizer) IMG_2604

Auch in Amerika wird schon was für den Umweltschutz getan. Ganze Täler sind hiermit gepflastert.

(FILEminimizer) IMG_2586

San Bernardino National Forest

(FILEminimizer) IMG_2552

Palm Springs, hier war es in der Stadt so warm, das wir keine Lust hatten aus dem klimatisierten Auto auszusteigen.

IMG_2437IMG_2439

Hotel in Desert Springs Miracle Springs unsere Bleibe für 4 Tage!

IMG_2440IMG_2441

Hier haben wir uns ausgeruht! Am wunderschönen Pool in unserem Hotel.

Programm für den nächsten Tag:  wir fahren von der Wüste in 10 Min hoch auf 2600 Meter in den Schnee! Mit der Palm Springs Arial Tramway

Mit der Fahrt von der Talstation bis zu der in 2597 Metern Höhe gelegenen Bergstation bietet die Luftseilbahn ‚Palm Springs Aerial Tramway‘ auf der Fahrt durch 5 Klimazonen eine einzigartige und landschaftlich reizvolle Bildungsreise. Manche vergleichen diesen Ausflug mit einer Fahrt von Mexiko nach Alaska – allerdings in nur 10 Minuten. Aber überzeugen Sie sich selbst davon, während Sie zur Bergstation hinauf gleiten, wo Sie eine spektakulären Panoramasicht auf die umliegende Bergwelt erwartet.

Bei der 4 Kilometer langen Fahrt von der Talstation (in 805 m Höhe) bis zur Bergstation (in 2597 m Höhe) reisen Sie vom warmen Wüstensand in die klare, frische Bergluft. Dabei erleben Sie im Allgemeinen einen Temperaturunterschied von ca. 30 Grad vom Tal zum Gipfel.

IMG_2443.JPG

(FILEminimizer) IMG_2437

(FILEminimizer) IMG_2442

(FILEminimizer) IMG_2467

(FILEminimizer) IMG_2490

Auf 2600m Schnee und kalt!

(FILEminimizer) IMG_2481

(FILEminimizer) IMG_2491(FILEminimizer) IMG_2486

Ein Squirrel beobachtete uns!

Dann geht es wieder Abwärts!

(FILEminimizer) IMG_2504

Palm Springs liegt in der Wüste, mal von oben gesehen!

Dann geht es zum Joshua Tree Nationalpark…. Fortsetzung folgt!

Advertisements

2 Kommentare zu „Zwischen backen und kochen–Kurz in den USA gewesen! Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s