…. er ist noch nicht am Ende!!

Unser ungewolltes Prachtexemplar:

P1030695 (FILEminimizer)

Eigentlich hatte ich keinen Platz für Kürbisse!

Meiner Nachbarin konnte ich keinen Korb geben. Das heißt ich habe ihn aus Höfflichkeit angenommen. Er wächst und wächst. Schon ein richtiges Prachtexemplar. Der große Bruder mit den zwei kleineren Brüdern. Aus Platznot habe ich an ein Dach des Holzunterstandes eine Tonne mit Erde gestellt. Etwas Pferdemist unter gemischt. Und dann ging es Los mit Ihm. Jeden Tag legt er zu. Aber- was mache ich am Ende damit? Ich habe noch keine Ahnung. Vielleicht könnt Ihr zwischenzeitlich mal überlegen was ich damit tun soll, denn nur Kürbis süß sauer ist auch langweilig. Und ich weiss gar nicht ob wir diesen Geschmack mögen. Vielleicht hat da jemand eine Idee.
Ich werde euch die Tage noch mal hierzu informieren wie es Ihm geht.

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „…. er ist noch nicht am Ende!!

  1. Hallo ! Ich bin zufällig auf deinem Blog gelandet! Meine Kürbisse sind leider alle von den Schnecken gefressen worden ( es hätten 6 stück sein können, am Ende war es nur noch einer! ). Ich finde es richtig toll, das man Kürbissen im Prinzip direkt beim wachsen zuschauen kann. Ich habe ihn damals erst in kleinen Anzucht-Behältern gehabt. 3 Tage nach dem ersten Sprießen musste ich ihn schon umtopfen.

    Übrigens hatten wir euch mal einen ungewollten Kürbis ( naja, nicht ungewollt, aber dennoch ungeplant.) der ist auf unserem Kompost gewachsen. Und mein Bruder, der dachte es wäre Unkraut hat ihn dann mit der Motorsense klein gemacht… Schade…)

    Ich backe Kürbis sehr gerne : Vielleicht gefällt dir ja dieses leckere Rezept: https://pialalama.wordpress.com/2016/10/04/leckers-herbstrezept-kueche-1/

    Liebe Grüße von Pialalama 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s