Neudorfer Seelenbrot nach Plötz

P1010050 (FILEminimizer)

Da hat Lutz „Plötzblog“ wieder einmal ein tolles Rezept kreiert.
Das Rezept   hier   ist einfach und  leicht zu machen und bringt ein tolles Ergebnis.
Es wird aus Dinkel 630  und Vollwertmehl  Emmer gebacken. Zum ersten mal habe ich das Getreide Emmer verwendet.  Ich habe es im Backofen im Dutch Oven gebacken. Der Kessel war fast zu klein, da ich die doppelte Menge genommen habe. Wenn schon –  denn schon. Der Teig ist im Ofen noch so hoch gegangen das der Teig mir oben an den geschlossenen Deckel gestoßen ist. Dadurch ist es oben etwas platt. Sonst wäre die Porung vielleicht noch etwas größer geworden. Aber das hat ihm nicht groß geschadet. Das war ein großer runder Brot-Batzen und wog satte 1900 Gramm.

P1010047 (FILEminimizer)

P1010057 (FILEminimizer)

Es ist saftig und sehr, sehr  lecker.

P1010055 (FILEminimizer)

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Neudorfer Seelenbrot nach Plötz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s