… es klappert die Mühle am rauschenden Bach!

Hier findest du verschiedene Mehlmühlen:

………  Klipp, klapp!

Ja, dieses Lied und auch das Handwerk haben viele Müllermeister so gerade vor dem Aussterben bewahrt. Es wäre sehr schade darum gewesen. Aber einige haben sich vorgenommen dieses Handwerk der Nachwelt zu erhalten.
Seit letztem Herbst haben wir im Urlaub die um uns liegenden ansässigen Mühlen aufgesucht. Ich werde mal welche aufzählen:

 

Horbachermühle:

http://www.horbacher-muehle.de/

Wir, die Horbacher Mühle, sind ein Familienbetrieb mit langer Tradition. Bereits in 4.Generation vermahlen wir das Korn in einem besonderen Verfahren zu Mehl. Hierbei setzen wir das sogenannte Kurzhochmahlverfahren ein. Es verhindert, dass das Korn beim Mahlen zu heiß wird und gewährleistet damit einen kühlen Mahlvorgang. Hierbei bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten, der Teig lässt sich später hervorragend verarbeiten und geht wunderbar auf.

Wir verarbeiten ausschließlich rheinisches Getreide aus integriert-kontrolliertem Anbau und prüfen unser Mehl ständig auf seine Qualität im eigenen Labor. Für unser Dinkelmehl verwenden wir nur die Sorte „Franckenkorn“, eine alte und ungekreuzte Dinkelsorte. Somit ist unser Dinkelmehl besonders auch für Weizenallergiker sehr gut geeignet.

Da wir aus Überzeugung keine konservierenden Maßnahmen ergreifen, setzen wir dem Mehl keine künstlichen Enzyme, Farb- oder Konservierungsstoffe zu. Unser Mehl ist damit zu 100% naturbelassen und damit besonders verträglich. Die natürlich vorkommenden Enzyme und Vitamine des Getreides reichen aus, unser immer frisch produziertes und von Hand abgepacktes Mehl backfähig zu halten. Verbrauchen Sie daher unser Mehl innerhalb von 4-5 Monaten und lagern Sie es kühl, dunkel und trocken.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Mehle!

  • Handwerklich hergestelltes Mehl
  • Aus unserem Familienbetrieb
  • Unsere Tüten werden noch von Hand beklebt, genäht und gefüllt
  • Wir verwenden Getreide aus der Region
  • Umweltfreundliche Verpackung und Versand
  • Unsere Mehle, Schrote, Körner, etc.  sind zu 100% naturbelassen
  • Unsere Kontaktdaten:

    Horbacher Mühle
    Prod. u. Handels GmbH
    Oberhorbacher Str. 25
    53819 Neunkirchen-Seelscheid

    Tel: 02247 – 300102

      

 

 

Bernd Schaaf, Mühlenprodukte–Kein Internetauftritt
Mühlenstrasse 9, 76857 Rinnthal
T: 063 46/ 8322

P1010002

Diese Mühle wird keinen Nachfolger mehr haben.
Die beiden älteren Leutchen, das war der Müller und seine Frau, erzählten uns das.
Hier hatten wir das Gefühl doch am Besten noch etwas mehr Mehl dort zu kaufen. Damit sich der Mühlenladen und die Mühle noch was hält. Hier gibt es nur die handelsüblichen Mehle. Bei Sonderwünschen vielleicht vorher anrufen.

 

Adler Mühle in Bahlingen-Kaiserstuhl

http://www.adler-muehle.de/willkommen.html

Adler Mühle
Eichstetterstr. 3
79353 Bahlingen am Kaiserstuhl

Tel: 07663/914777
Fax: 032226268470

P1000998

 

Moulin Peterschmitt- Elsass

68127 Niederhergheim

Tel : 03.89.49.31.21

Fax : 03.89.49.29.31

Email : contact@moulin-peterschmitt.com

Heures d’ouverture du magasin détail : 9h-12h et 14h-18h du lundi au vendredi et 9h-12h le samedi matin

http://www.moulin-peterschmitt.com/

P1000996

Dies ist kein eigenes Produkt dieser Mühle.
Hier waren wir in einer sehr großen Mühle gelandet. Da wurde das Mehl mit Tanklastzügen weg gefahren.
Im Verkaufsraum wurden sämtliche Backmischungen für franz. Brote angeboten. So etwas wollten wir nicht!!  Aber es gab von einem anderen Hersteller (Borsa)  ein Biomehl T80.
Das kam uns genau richtig und wurde sofort eingepackt.

 

Ultsch-Mühle-Gößmitz bei Staffelstein

Ultsch Mühle – Landhandel

www.ultschmuehle.de/

 Adresse: Gößmitz 29, 96231 Bad Staffelstein
Telefon:09573 340871

Öffnungszeiten:

P1010003
 Hier haben wir u.a. ein Mischmehl 70 Roggen 30Weizen gekauft.

Bienwaldmühle — Kein Internetauftritt
Siegmund Rieger
76779 Scheibenhardt
Telefon und Fax  06340-8980

P1000999

 

 

Waldmühle- Elsass- Kein Internetauftritt
Remi Jung
13 rue de la forèt
67250 Hoffen
Tel: 03 88 54 61 59

P1010001

Dies ist eine kleine Mühle.
Sie ist lange in Familientradition betrieben worden. Der Sohn bringt die Mühle wieder auf Vordermann erneuert nach und nach alle alten Teile.
Er bietet seine Mehle in Steinseltz auf einem tollen Biomarkt an. Das Mehl ist u.a. auch Vollwert. Er bietet verschiedenste Mahlungen und Sorten an.
Verkauf landwirtschaftlicher Bioprodukte aus dem Elsaß
jeden ersten Mittwoch im Monat, von 15 – 19 Uhr (nicht um 15 Uhr da sein. Da wird erst alles aufgebaut! 16 Uhr reicht.)
im Hof von Fam. Burger 73 – 75 Rue du Maire Rupp
F- 67160 Steinselz im Elsass

http://www.fassen.de/un-marche-a-la-ferme/

Wir haben den Müller auch in der Mühle besucht. Hier und auf dem Markt gibt es sämtliche franz. Mehle T65, T80 usw. und auch seltene Sorten. Er verschickt auch nach Deutschland über einen Freund der die Ware dann mit nimmt über die Grenze und da zur Post bringt. Dadurch ist das Porto dann billiger. Es dauert nur etwas länger.

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „… es klappert die Mühle am rauschenden Bach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s